Arbeiten bei blaueQuelle

Vorweg: Auch Arbeiten in der blaueQuelle ist Arbeit. Aber die versuchen wir uns so nett wie möglich zu machen. Deshalb gilt …

Wir gönnen jedem seinen eigenen Arbeitsrhythmus – deshalb dürfen frühe Vögel auch früher kommen oder Eulen länger bleiben, ist ein Stadtbummel mittags erlaubt oder ein Frühstückstermin morgens. Solange genug Zeit für Teamwork bleibt und der Laden läuft – kein Problem.

Wir akzeptieren die absolute Zeitherrschaft der Arbeitskräfte von übermorgen. Im Notfall spielt der Nachwuchs auch mal im Büro Lego oder Papi/Mami spielen von Zuhause.

Fürs Mittagessen sorgen wir. Nein, wir haben keinen Koch. Aber einen gut sortierten Edeka-Fachhändler um die Ecke, bei dem wir auf Firmenkosten alles einkaufen, was nicht gekocht werden muss und uns schmeckt.

Ach ja: Erfrischende Kommunikation geht gar nicht ohne Kaffee und Tee – deshalb gibt’s den natürlich auch.

Nix dabei? Initiativbewerbungen

Vielleicht wissen wir ja einfach noch gar nicht, dass wir Dich suchen …

Wenn Du denkst, Du könntest bei uns richtig sein, schick‘ uns Deine Bewerbung!

Bewerbungsunterlagen bitte online an:
bewerbung@blauequelle.de