Newsletter
Online-Marketing, das ankommt

Newsletter sind im Prinzip ein großartiges Marketinginstrument: technisch relativ einfach zu erstellen, blitzschnell und quasi kostenlos zu versenden.

Trotzdem kann ein Newsletter Sie teuer zu stehen kommen. In Zeiten der E-Mail-Überflutung – auch mit Newslettern aller Art, will die richtige Newsletterstrategie gut überlegt sein. Machen Sie hier Fehler, verärgern und verlieren Sie Kunden oder verletzen gar Datenschutzbestimmungen. Gehen Sie einfach mal Ihr eigenes Mail-Postfach durch.

  • Wie viele Newsletter finden Sie darin – jede Woche?
  • Wie viele lesen Sie?
  • Welche Newsletter schätzen Sie – und warum?
  • Wie vielen gönnen Sie nur einen Blick in die Betreffzeile und auf den Absender, bevor Sie sie löschen?
  • Welches ist Ihr Hauptgrund, warum Sie Newsletter wieder abbestellen?

Wenn sie diese Fragen beantworten, haben Sie auch schon die Herausforderungen auf einen Blick, die sich Ihnen stellen, wenn Sie selbst Newsletter versenden möchten. Die Hauptherausforderung: Sie möchten eigentlich nur verkaufen, Ihre Empfänger möchten aber nicht „zugespamt“ werden von platter Werbung ohne Mehrwert. Erfolgreich können Ihre Newsletter deshalb nur dann sein, wenn Sie die schwierige Balance zwischen beiden Interessen halten.

Der Newsletter sollte nicht zu oft versendet werden, aber eben auch nicht zu selten – hier macht die Dosis das Gift. Verführt Ihre Betreffzeile zwischen all den anderen zu einem näheren Blick, dem Öffnen des Newsletters? Welchen Mehrwert haben Sie Ihren Lesern anzubieten? Vermitteln Sie besonderes Know-how? Erzählen Sie eine wirklich gute Geschichte oder haben ein wirklich gutes Angebot? Und last but not least: Können Ihre Empfänger das auch auf den ersten Blick erkennen? Der Augenblick der Entscheidung über Hop oder Top, über lesen oder löschen ist nämlich ausgesprochen kurz.

Und wo wir schon bei den Empfängern sind … Auch hier ist gründliche Vorarbeit absolut zwingend, wenn Sie sich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen bewegen möchten und teure Abmahnungen vermeiden möchten. Mailadressen aus Ihrer Adressdatei dürfen nur unter engen Voraussetzungen für den Newsletterversand genutzt werden.

Als Werbeagentur nimmt die blaueQuelle diese Herausforderung gern an.
Wir unterstützen Sie gern bei:

  • Erstellen einer Newsletterstrategie
  • Unterstützung beim Generieren von Newsletteradressen
  • Beratung bei der Themenzusammenstellung
  • Full: Service von der Erstellung des Newsletter-Designs über redaktionelle Arbeit bis zum Newsletterversand
  • Analyse und Reporting versendeter Newsletter (Öffnungsraten, generierte Klicks …)

Cookie-Einstellung

Um diese Webseite im vollständigen Funktionsumfang zu nutzen, werden Cookies benötigt. Mehr Informationen zum Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Es werden Cookies dieser Webseite sowie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies wie Google Analytics eingebunden.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

+49 (0) 551 38 48 45-0
ed.el1537939274leuqe1537939274ualb@1537939274ofni1537939274